Firmung

In unserer Pfarrgemeinde werden Jugendliche zum Firmkurs und zur Firmung eingeladen, die im 9. Schuljahr und dann ca. 15-16 Jahre alt sind. Die Einladung erfolgt in der Regel im ersten Quartal und die Spendung der Firmung im vierten.

Zur Vorbereitung nehmen die Firmbewerber an einem Firmkurs teil. Dieser besteht aus

  • verbindlichen Treffen für alle (Vorbereitungstreffen)
    Diese Treffen sind verpflichtender Bestandteil für alle FirmbewerberInnen.
    Sie finden an einem Sonntagnachmittag statt und enden mit einem gemeinsamen Abendimbiss (Grillen, Pizza u. ä.)
  • Angeboten
    Diese Veranstaltungen sind freiwillig. Wir freuen uns natürlich, wenn viele teilnehmen und haben etwas hoffentlich Attraktives ausgesucht.
  • Projekten zur Auswahl
    Hier soll sich jede(r) für mindestens ein Projekt entscheiden, das in Kleingruppen durchgeführt wird und von den Gruppen selbst ausgestaltet wird.

Teilnehmer des Firmkurses 2018 am Eröffnungsnachmittag

Die Spendung der Firmung erfolgt im Rahmen eines Gottesdienstes durch den Regionalbischof.

Die Gefirmten 2017 nach dem Gottesdienst mit Bischof Hegge

Firmschnuppern

Um in der Zeit zwischen Erstkommunion und Firmvorbereitung das Thema Glauben und Kirche nicht aus dem Blick zu verlieren, werden Mädchen und Jungen, die das 7. Schuljahr besuchen, jeweils im Herbst zu einem “Firmschnuppern” eingeladen, das sind zwei Projekttage in Salzbergen. Das Motto dieser Tage wird jedes Jahr neu festgelegt. 2018 war es “Taube – Symbol des Friedens und des Heiligen Geistes”.

Wir nähern uns dem Thema.

Wir arbeiten ganz praktisch.

Wir nähern uns mit Bildern der Geschichte des Jesus von Nazareth.

Die Firmschnupperer des Jahres 2018

Ansprechpartner

Die Betreuung der Firmvorbereitung liegt in den Händen von
Pastoralreferent Werner Heckmann und Alfons Sundermann.

 

Firmvorbereitung 2019

Am Samstag, dem 28. September 2019 wird unser Diözesanbischof Dr. Felix Genn um 17 Uhr das Sakrament der Firmung spenden.
Die Vorbereitung erfolgt in mehreren Workshops, Projekten und Aktionen.
Am 7. April um 15.30 Uhr treffen wir uns zum ersten Mal im Pfarrheim.

Anmeldung bis zum 8. März

Einladung und Anmeldeformular

Pfarrbüro

Am Kirchplatz 1
48369 Saerbeck

Telefon: 02574-938320
Telefax:

Stgeorg-Saerbeck@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do und Fr je 9.00 – 11.00 Uhr
Mi 15.00 – 17.30 Uhr
(In der Sommerferien Di und Do geschlossen)

St. Georg Saerbeck

Unsere Pfarrgemeinde mit 4281 Mitgliedern (30.09.2018) liegt im nördlichen Münsterland.
– Dekanat Steinfurt
– Kreisdekanat Steinfurt
– Bistum Münster