kfd-Frauengemeinschaft

Die Katholische Frauengemeinschaft ist eine christliche Gemeinschaft von Frauen, die einander helfen und ermutigen, ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten und in Partnerschaft mit Frauen aller Konfessionen zu leben.

Neben den regelmäßigen Veranstaltungen aktualisieren wir hier monatlich unser Jahresprogramm.

*****

Tagesfahrt nach Hameln am 27.04. auch für Partner und Nichtmitglieder — Nähere Infos zu Kosten/Anmeldung hier

 

Sonntagscafé
Nächster Termin

entfällt am So. 10.03. wegen Kundgebung

Weiter geht’s im Herbst:

6. Oktober / 3. November / 1. Dezember

Jahresprogramm der kfd 2024

Änderungen vorbehalten

Programm und Infos

März

Weltgebetstag der Frauen
Motto: Durch das Band des Friedens
von Frauen aus Palästina
Fr. 01.03 um 15 Uhr in der Arche

Monatliches Morgengebet und Eucharistiefeier mit anschl. Frühstück im Pfarrheim
Mo. 04.03 um 8.00 Uhr in der St. Georg Pfarrkirche

Abrechnen der Karten für die JHV
So. 10.03. um 10.30 -11.30 Uhr im Pfarrheim

Sonntags-Café für Frauen
Lockeres Treffen und Plaudern bei Kaffee und Kuchen
So. 10.03. um 15 Uhr im Pfarrheim
entfällt

Kundgebung
“Saerbeck bekennt Farbe
gegen Rassismus und Ausgrenzung”

mit Saerbecker Vereinen
So 10.03. um 17 Uhr auf dem Dorfplatz

Jahreshauptversammlung der KFD
Fr. 22.03. um 15 Uhr im Pfarrheim

Gründonnerstag Anbetung
in Zusammenarbeit mit dem Kolping Arbeitskreis „Glauben“
Do. 28.03. 20 Uhr St. Georg-Pfarrkirche

April

Monatliches Morgengebet und Eucharistiefeier mit anschl. Frühstück im Pfarrheim
Mo. 08.04 um 8.00 Uhr in der St. Georg Pfarrkirche

Tagesfahrt nach Hameln für Frauen und Männer
Sa. 27.04. Abfahrt 8.00 Uhr Volksbank Saerbeck
Infos zum Programm: s.o. (grüner Button)
Anmeldung im Pfarrbüro oder kfd-saerbeck@mail.de
60 € Saerbecker KFD Mitglieder,
70 € alle anderen Teilnehmer

 

Bundesverband unterstützt Forderungspapier “faire Preise in Agrarlieferketten”

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. hat das Forderungspapier „Jetzt faire Preise in Agrarlieferketten gesetzlich sichern!“ unterschrieben. Das Papier wurde von der „Initiative für faire Preise in der Lieferkette“ veröffentlicht.
In den Forderungen, die an Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und die Mitglieder des Bundestages gerichtet sind, heißt es unter anderem:
• Schnellstmögliche Einrichtung einer unabhängige und weisungsungebundene Ombuds- und Preisbeobachtungsstelle
• Anerkennung und Verbot der Zahlung unfairer Preise als unfaire Handelspraxis im Sinne des Agrarorganisationen- und Lieferkettengesetzes (AgrarOLkG)
• Gesetzliche Verankerung eines Verbots des Einkaufs unterhalb der Produktionskosten entlang der gesamten Lebensmittelkette
Monika von Palubicki, stellvertretende kfd-Bundesvorsitzende, sieht in dem Forderungspapier einen wichtigen Schritt für Landwirt*innen und Verbraucher*innen: “Die Politik muss endlich die Rahmenbedingungen schaffen, die ökologisch nachhaltig wirtschaftenden Landwirt*innen faire Preise sichert. Dazu gehört auch, die entstehenden Umweltkosten für nicht klimafreundlich produzierte Lebensmittel einzupreisen und so ein Signal für Verbraucher*innen zu setzen.“

 

“Initiative für faire Preise…” ausführlich

 

7 Thesen zur Situation der Kirche

An alle Menschen, die guten Willens sind!
So lautet der Auftakt und die Einladung der Initiative Maria 2.0.
Es geht um 7 Thesen.
Thesenanschlag –wer denkt da nicht an Martin Luther und seine kritische Auseinandersetzung mit Missständen der Kirche im Mittelalter.
7 Thesen, die nicht spalten wollen, sondern aufmerksam machen wollen auf Zustände in der Kirche, die reformbedürftig sind.

Plakat mit den 7 Thesen im Wortlaut

 

Die Mitgliederzeitschrift „Junia“

liegt im Turm der Kirche rechts neben dem Ausgang aus. Von dort können die Mitarbeiterinnen sie zum Verteilen abholen.

Laufende Veranstaltungen

Doppelkopfspiel
montags, alle 14 Tage um 14 Uhr im Pfarrheim
Leitung: Geni Voskort Tel. 8031

Handarbeiten
donnerstags: alle 14 Tage, 15 -17 Uhr im Pfarrheim
Ltg: Monika Kluck Tel. 754

Gymnastik
donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr und von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle an der Grundschule
Ltg: Lisa Averbeck Weber, Tel. 02572/938565
Kommen Sie gerne zum “Schnuppern”

Volkstanz
jeden Dienstag um 19 Uhr, Bürgerscheune
Leitung: Bernhard Dankbar, Mesum
Ansprechpartnerinnen: Christel Gans, Tel. 983123

Verkauf von Transfair-Kaffee u. a.
jeden 1. Freitag im Monat auf dem Wochenmarkt
Ansprechpartnerin: Magdalene Remke Tel. 246

Frauenkreis Frauen um 50
einmal monatlich mittwochs, jeder ist herzlich willkommen.
Informationen: Klara Linderskamp Tel.: 02574/8180

Offener Frauenkreis Frauen um 40
einmal monatlich donnerstags, jeder ist herzlich willkommen.
Informationen: Sandra Trienen Tel. 02574/3189193

 

Das Leitungsteam

Wir sind:

Viola Fries, Tel. 939429
Brigitte Kockmann, Tel. 1753
Anita Hagemann, Tel. 983233
Antonia Beermann, Tel. 8484
Petra Wenners-Schröerlücke, Tel. 6309
Sabine Thiede, Tel. 8400
neu, nicht im Bild
Maria Puckert, Tel. 8514

E-Mail-Adresse:

kfd-saerbeck@mail.de

Link zur kfd-Bistumsseite:

www.kfd-muenster.de

St. Georg Saerbeck

Unsere Pfarrgemeinde mit 3790 Mitgliedern (01.03.2024) liegt im nördlichen Münsterland.
– Dekanat Steinfurt
– Kreisdekanat Steinfurt
– Bistum Münster

 

Pfarrbüro

Am Kirchplatz 1
48369 Saerbeck

Telefon: 02574-938320

Stgeorg-Saerbeck@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do und Fr je 9.00 – 11.00 Uhr
Mi 15.00 – 17.30 Uhr
(In der Sommerferien Di und Do geschlossen)