Das Friedensgebet am Freitag, 30. September, um 18 Uhr in der St.-Georg- Kirche wird von der kfd Saerbeck gestaltet und befasst sich mit der Frage „Wo ist Gott?“

Dieses Mal versuchen wir Gott zu finden, vielleicht beim Meditieren oder beim wirksamen Beten Perle für Perle. Jede und jeder ist herzlich eingeladen sich auf 20 Minuten Meditation einzulassen.

Und wie jeden Freitag gilt die Einladung konfessions- und religionsübergreifend für alle Interessierten.

Sie können auch jederzeit

  • die Kirche für ein Friedensgebet nutzen.
  • eine Kerze für den Frieden anzünden.
  • eine gestaltete Friedenstaube hinzufügen.
  • eine Klage aufschreiben und die Klagemauer dafür benutzen.

Herzliche Einladung.